Terry PRATCHETT: Nur du kannst sie verstehen

Mai 2007

KEIN Scheibenweltroman! Ausgeliehen von Astrid, die wohl ein ziemich grosser Pratchett-Fan ist.

Eher eine Fingerübung. Es geht um einen 12-jährigen Jungen der mit den Toten reden kann. Und sie sehen. Eine Baufirma will ihren Freidhof plattmachen und Büros draufbauen. Man kann sich ja denken, wie's dann weiterläuft. Das Titelbild sieht sehr nach E.T. aus.

Nett und schnell zu lesen. Meines Erachtens ein Jugendbuch.

 

13.5.07 12:20, kommentieren

Franz KAFKA: Das Urteil

Apr. 2007

Buch mit Kurzgeschten von Franz Kafka. Offensichtlich irgendwann mal bei eBay für 1 Euro gekauft.

Ich hab' mehrere Kurzgeschichten gelesen. Z.B. "Das Urteil", "11 Söhne", "Ein Landarzt", ...

Insgesamt muss man wohl sagen, dass Kafka zu schwer für mich ist.

Hab' das Buch dann beim Tanz in den Mai im Herbrands an irgendwen verschenkt, weiss aber nicht mehr wer. Sascha behauptet, dass er es gewesen wäre. Glaube ich ihm aber nicht.

2.5.07 15:00, kommentieren

Max FREI: Der Fremdling - Das Echo Labyrinth I

März 2007

In Herford im Bahnhof gekauft, weil das alte Buch schon leer war.

Ziemlich frene Story um Max Frei einen Tagträumer in unserer Welt, der in eine andere Welt geholt wird um dort als eine Art Magie-Geheimagent bzw. Sondereinsatzgruppe-Mitglied ein Superstar zu werden.

Von einem Russen geschrieben, soll laut Klappentext ein super Bestseller sein.

Irgendwo zwischen Harry Potter und einer etwas umständlichen Story mit Protagonisten, die sich einer barocken Sprache und ebensolcher Umgangsformen bedienen.

Ganz gut zu lesen.

Da ich es durch habe, hab' ich es heute mit bookcrossing auf Reisen geschickt.

5.3.07 19:34, kommentieren

Ross THOMAS: Gottes vergessene Stadt

März 2007

heute (10.02.) gekauft, noch nicht ausgepackt.

Krimi, der in Kalifornien spielt.

geht wohl auch um Korruption und solche sachen.

natürlich in der ALIBI-Spezialbuchhandlung gekauft.

Das Buch ist durch. Es war sehr gut. Eine echte Empfehlung! Ich verrat mal nix. Ausser das das oben gesagte stimmt.

2.5.07 15:26, kommentieren

Lewis C. EPSTEIN: Denksport Physik

aktuell 

Weihnachtsgeschenk von Holger und Thorsten. Die schenken mir immer solche Sachen. Ist aber nett und kurzweilig. Anhand von kurzen Fragen werden Grundprinizipien und knifflige Fragestellungen der Physik erläutert. Mehr ein Schmökerbuch, als eins was man von vorne bis hinten durchliest.

27.12.06 20:58, kommentieren

Ian RANKIN: Knots & Crosses

Nov./Dez. 2006

In Narooma im Australienurlaub gekauft, weil's billig war ~8A$.

Edinburgh-Krimi mit Kommissar Rebus. (Beginn der Serie?)
Kann man wohl lesen.

Wenn du haben willst, schenk' ich's dir.

23.12.06 10:21, kommentieren